Fackeln aus!

„Wo ihr auftretet, werden wir euch im Wege stehen!“

Veranstaltungstipp: Vortrag „Historisches Lernen für ziviles Widerstehen – Ein Zukunftsprojekt für Baden“

Am Mittwoch, 19.2.2014 um 19h stellen Dr. Andrea Hoffend vom „LernOrt Zivilcourage e.V.“ und Gerhard Brändle im Familienzentrum Ost (Zeppelinstr.) das Projekt Kislau vor.
Das KZ im badischen Kislau (Nähe Bruchsal) war das am längsten bestehende KZ auf dem Boden des heutigen Baden-Württemberg. Der Verein setzt sich dafür ein, an diesem historischen Ort Geschichtsunterricht mit Zukunftsperspektive anzubieten. Was kann uns die Erfahrung der Vergangenheit in der Nachbarschaft über Demokratie und Menschenrechte lehren und unser heutiges Denken und morgiges Handeln beeinflussen? Und: Wie könnte solch eine Arbeit in Pforzheim aussehen?
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
Weitere Informationen zum Projekt Kislau und dem Verein: http://www.lernort-zivilcourage.de

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: