Fackeln aus!

„Wo ihr auftretet, werden wir euch im Wege stehen!“

Termine

15. Juni 2015, 17 Uhr, Kommunales Kino
„Die Widerständigen – also machen wir das weiter“

4. Juni 2015, 17 Uhr, Kommunales Kino
„Die Widerständigen – also machen wir das weiter“ (in Anwesenheit der Regisseurin Ulla Stöckl)

13. April 2015, 19 Uhr, Kommunales Kino
Reihe „Traumziel Deutschland“: „Willkommen auf Deutsch“

16. März 2015, 18 Uhr, Kommunales Kino
Reihe „Traumziel Deutschland“: „Willkommen auf Deutsch“

16. Februar 2015, 18 Uhr, Kommunales Kino
Reihe „Traumziel Deutschland“: „Wadim“

23. November 2014, 11.30 Uhr, Mahnmal für die Opfer des Faschismus, Hauptfriedhof
Gedenkfeier für die Opfer von Faschismus und Krieg

21. November 2014, 18.30 Uhr, Vortragssaal der VHS (Zerrennerstr. 29)
„Verfassungsschutz und NSU – zwischen Staatsversagen und Mitschuld“ – Vortrag und Diskussion mit Petra Pau, MdB, Obfrau der Linksfraktion im NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestags

10. November 2014, 18 Uhr, Kommunales Kino
Reihe „Traumziel Deutschland“: „Staatenlos“

21. Juli 2014, 18 Uhr, Kommunales Kino
Reihe „Traumziel Deutschland“: „Lampedusa auf St. Pauli“

16. Juni 2014, 18 Uhr, Kommunales Kino
Reihe „Traumziel Deutschland“: „Deine Schönheit ist nichts wert“

26. Mai 2014, 18 Uhr, Kommunales Kino
Reihe „Traumziel Deutschland“: „Land in Sicht“

23. Februar 2014, 15.30 Uhr
Demonstration und Kundgebung. Start: Marktplatz Pforzheim

19. Februar 2014, 19 Uhr, Familienzentrum Ost, Zeppelinstr. 20, 75175 Pforzheim
Historisches Lernen für ziviles Widerstehen – ein Zukunftsprojekt für Baden.
Dr. Andrea Hoffend (LernOrt Zivilcourage e.V.) und Gerhard Brändle stellen das Projekt Kislau vor.

18. Februar 2014, 18.30 Uhr, Kommunales Kino
„Blut muss fließen – Undercover unter Nazis“ – verdeckt gedrehter Film über die Rechtsrockszene

31. Januar 2013, 19 Uhr
Ort: Alte Fabrik, Zerrennerstraße 19, Pforzheim
Veranstalter: SJD – Die Falken

Vortrag von Markus Speer, der mit jeglichem Revisionismus aufräumt und einer Legendenbildung, die die historischen Tatsachen verklärt. Den rechten Geschichtsfälschern muss mit den historischen Tatsachen entgegengesteuert werden, die Opfer mit Tätern vertauschen wollen und gar den Holocaust mit einem angeblichen „Bombenholocaust“( so laut NPD) gleichsetzen wollen.

23. Februar 2013

Wir stellen uns den Nazis in den Weg! Weitere Infos folgen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s